Follower

Dienstag, 23. Februar 2010

Amigurumi Pralinen, Konfekt, Amigurumi - fast ein König, Ananas - Gewinnausschüttung

26. Februar

Die Schneeglöckchen sind da.
Und im Blog kommt Lenz.

Seit das Baby geboren, ist es das 7. Mal, dass die
Autobatterie leer ist, weil ich mal wieder das Licht nicht ausmachte.
Immer im Streß.

Daß aber ein freundlicher Helfer gar keine Autobatterie im
neuen Mercedes hat, läßt mich verwundert zurück.

Bestimmt ist irgendwo eine Solarzelle versteckt?

Ja, morgen stellen wir uns mal an die Straße,
vielleicht kommt einer vorbei, der Plus und Minus für mich spendet?

Heute fiel das Häkeln leider aus, aber immerhin weiß ich jetzt, dass
Uploaden bei Flickr weitaus bequemer ist als bei Blogspot.
33 Fotos auf einen Streich.

Endlich erfüllte ich mir den Wunsch einer kleinen Slideshow, die die Blogfotos
präsentierend zusammenfasst (siehe rechtes Menü).

Mir fallen jetzt die Äuglein zu.

Pfiffigste.

--------------------------------------------------------------------------------------


25. Februar:

Guten Morgen Euch!

Vor zwei Tagen überkam mich eine unbeschreibliche Sehnsucht.
Dabei dachte ich immer an bestimmte Wörter:

"Konfiserie" oder "Confiserie" oder "Patisserie".
Ja, so eine "Confiserie" hätte ich schon ganz gerne mal als Leihgabe. Eine ganz eigene.
Ohhh, mit all den Farben und Massen würde ich viel experimentieren.
Könnt Ihr Euch das vorstellen? Mich jetzt? In so einer Feinkostbackstube?
Ich schon, solange mich keiner nervt, mich zwingt, Massenware zu verarbeiten.

Preise würde ich gewinnen, weltweit bekannt werden, berühmt, Z-Promi oder besser noch Pralinè-Promi!
Überheblich vom Siegertreppchen stolpernd.
Matschplatsch! In der Schleckerpampe versinken.
:-D

Jaaa, lustige Vorstellung.


Dann erinnerte ich mich an meine etwas ältere kleine Kokospraline (Klick!) und dachte, ich
könne mich doch mal so richtig intensiv mit Pralinchen beschäftigen.
  
Als sie fertig waren, sagte mein Sohn:
"Sie sehen so aus wie für Aristokraten, französische!"

So entstand auch schnell der Name:

"Pralinen für kleine Prinzessinnen".




 


 


 


 




 Jetzt muß ich nur noch eine kleine Prinzessin finden, in deren holde Hände ich sie geben darf.




 -----------------------------------------------------------------------------------------------



Nur weil ich einen Gewinn versprach, geriet ich gleich am frühen Morgen in einen
absoluten Terrorstreß:

Die beiden 10.000sten Besucherinnen, Barbara und Verena, wünschten sich 
1. einen Frosch(könig),
2. eine Ananas.




Er wollte sich aber einfach nicht fotografieren lassen.
Und auch sonst war er ja nicht gerade kooperativ!
Küssen? Erstmal keine Chance!




Mit einer List konnte ich ihn erwischen.
Schräg, von links.

  

Er wehrte sich weiterhin heftig, ganz, ganz doll.

  

Als er zu schreien anfing, ein Höllengekreische, ...
tja, ich gebe es nur ungern zu, ...
hielt ich ihm die Klappe zu.

  

Schmatz! Bussi! Knutsch.

Und dann ... oh, Hölle?
Wo ist der versprochene König meiner
eigenen Anleitung?





Da bin ich wohl schon wieder mit den Zutaten 
durcheinandergekommen?




Liebe Ladies,
die Anleitungen bekommt ihr bald per Mail.
Es kann noch etwas dauern,
weil ich ein paar Zutaten korrigieren 
muß!


Schon mal ganz viel Spaß beim Gucken! 
Eure Pfiffigste. 

 

Kommentare:

die Plötzies hat gesagt…

Danke für gucken dürfen, schade das dein Frosch so schütern ist!
Könnte ich noch dein Ei Anleitung bekommen, es wäre total lieb!

tildaklib-at-gmx-de

LG, Melanie

Eta hat gesagt…

Willkommen an Bord. :o) Die sind wieder echt sü3 geworden. Freut mich, dass es dir besser geht.
Grüsse :Eta

... Babsie hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,

nein, wie süüüüß ist der denn geworden....den muss man/Frau ja unbedingt knutschen - in der Hoffnung aber, dass er so bleibt. Der ist ja echt gelungen. Du bist echt ne wahre Zauberin.
Und die Ananas sieht richtig edel aus - und lecker!!!!
Schönen Tag und LG
Babsie

Shippymolkfred hat gesagt…

Der Frosch ist ja zum Knutschen.
Wie hast Du das wieder gemacht?????
Bewundernde Grüße
Shippy

Barbara hat gesagt…

...ohhh...ich seh meine ananas...toll...bin gerade in der schule und....seh meine...ja...MEINE ananas....toll...liebste grüße barbara

rosenresli hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,

um Deine Frage zu beantworten: Nein, es nicht nicht unbedingt davon auszugehen, daß ein an Demenz Erkrankter tatsächlich Schmerzen hat, wenn er angibt welche zu haben. Demenz äußert sich bei jedem anders und hat viele Stadien und es gibt Stadien, in denen die Leute ihren eigenen Körper nicht mehr kennen und nicht mehr einschätzen können. Es ist aber auch so, daß Demenzkranke ja zumeist ein höheres bzw. hohes Alter haben und sich da oft auch Krankheiten wie Herzinsuffizienz, Parkinson, Arthrose, Harnwegsinfektionen usw. dazu einstellen und gerade die Arthrose ist ja sehr schmerzhaft. Daher hören wir immer zu, wenn einer unserer Bewohner Schmerzen äußert und ziehen den Arzt zu Rate.

Wir haben Leute, die sind nur ein bißchen dement und da wissen wir dann auch, daß wir dem nachgehen müssen, wenn sie äußern Schmerzen zu haben.

Eine meiner liebsten Bewohnerinnen ist bettlägerig, spricht so gut wie gar nicht, scheint aber vieles zu verstehen. Als sie die Nagelschere in meiner Hand sah, sagte sie laut "Aua" und ich beruhigte sie und meinte, daß ich ihr nur die Nägel schneide und ganz vorsichtig bin und ihr ganz sicher nicht wehtue. Als sie Aua sagte, hatte ich sie noch gar nicht berührt gehabt, sie hatte nur die Schere gesehen.
Wir kennen unsere Leute genau und wissen daher fast immer, wie wir Schmerzäußerungen zu bewerten haben, aber da steckt halt auch Erfahrung dahinter.

Ganz viele liebe Grüße,
rosenresli

enjoy hat gesagt…

Oh, so eine Ananas würde hervorragend in die Obststeige passen ;-)toll!

Nkbaer hat gesagt…

Der Froschii ist ja knuddelig.......wird der auch ein Prinz wenn man Ihn knutscht....total Süß, nur schade das er soooo Kamerascheu ist.

Liebe Grüße Nadja

dekoretti hat gesagt…

So ein süßes Fröschelchen. Aber das der sich so anstellen muß? ;o)
Aber Du hast ihn wohl doch in den Griff gekriegt, da hatte ich gar keine Zweifel.
Schön das es Dir wieder besser geht.
Liebe Grüße von Jana

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Wie süß :o)

Jana hat gesagt…

Lustig,lustig dein Fröschchen
und die Ananas.Du kommst ja auch auf tolle Ideen.Im häkeln bist du ja klasse.
Schöne Woche noch.Liebe Grüße Jana

didi412 hat gesagt…

Oh wie lecker ist dieses Konfekt. Da würd ich gern mal von naschen. Liebe Grüße Diana

Shippymolkfred hat gesagt…

Ich bin immer noch total hin und weg über den Froschkönig. Alleine schon das Bild von dem Patschefüßchen!!

Deine Pralinen sind auch wunderschön. Und nein, ich möchte Dich nicht in einer noch so edlen Backstube sehen, sonst hättest Du ja garkeine Zeit mehr so tolle Kunstwerke zu produzieren.

So, wir gehen jetzt weiter Töchterchens Geburtstag feiern :)

LG Shippy

Hast Du eigentlich gestern oder heute Post bekommen?

Kristina hat gesagt…

Das Foto mit Froschhand ist klasse, ich lach mich schlapp

ich mach mir die welt hat gesagt…

Du zauberst ja alles mit Deiner Häkelnadel-so süss!!!
Herzlich
Meret

... Babsie hat gesagt…

Lecker-schmecker

LG Babsie

Malin Jo hat gesagt…

Kreisch....DU TIERQUELER!
Verbietest dem süßen Frosch das Wort!

Der ist aber auch mal wieder super knuffig der kleine grüne Herr!

LG
s.

P.s. so eine Konditorei oder so, wäre für mich ja der gar nichts, denn dan würde ich nichts anderes mehr essen, als die Sachen in den Auslagen!

Lobbelaina hat gesagt…

Hallo!
Jetzt hab ich auch auf deinen Blog gefunden :)Toll hier, so schöne Sachen machst du! das schreit ja firmlich nach einem Spotlight bei mir :). Lieben dank übrigens für dein nettes Kommentar. Ich hab mich ganz doll gefreut. Ich bin habe ja erst vor ganz kurzem mit dem Bloogen angefangen und aller Anfang ust schwer ;).
Mensch! der Froschkönig ist ja klasse. Ich bin ja so ein Froschfanatiker :D

Hab ein tolles Wochenende

Liebe Grüße

Lobbelaina

Kristina hat gesagt…

aaah hier frühlingt es, gefällt mir dein frisches grünes Blogkleid.

Sag mal, braucht man in Zukunft keine Batterien mehr?

Ich vergaß dir zu sagen, dass ich eine normale Silikonkartusche für 1,40€ aus dem Baumarkt holte, um die Stempel zu basteln.

LG und ein schönes Wochenende.
Kristina

Herz-und-Leben hat gesagt…

Wie hübsch sind die kleinen Pralinchen. Machen sich als Deko bestimmt sehr fein.
So viele Fotos auf einen Streich - dafür braucht man allerdings eine sehr schnelle Internetverbindung - etwas, wovon wir hier auf dem Land nur träumen dürfen. Selbst wenn wir für die schnelle zahlen, bekommen wir nur eine gaanz langsame. Da geht nur 1 Foto jeweils hochladen - egal wo. ;-)

Lieber Gruß
Sara

didi412 hat gesagt…

Schön, wie Dein Blog in einem frischen Grün erstrahlt. Jetzt ist endlich der Winter vorbei. Frühlingshafte Grüße von Diana

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Pfiffigste
Ich finde Dein neues Blogoutfit super. Richtig frühlingshaft.

LG Shippy

... Babsie hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
Dein neues Blogkleid sieht richtig frisch nach Frühling aus. Gefällt mir richtig gut.
Ich kann ja mal meinen Mann fragen, ob er bei Dir überbrücken kann. Gestern abend um 22.30 Uhr hat ihn auch ein Nachbar zum Überbrücken rausgeklingelt. Soll ich ihn mal fragen ;o).
Am besten gefällt mir ja Deine flickr Präsentation. Ganz tolle Sache. Wie geht das?
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße mit.
Bis zum nächsten Mal
Babsie

Gartendrossel hat gesagt…

ist der Herr Frosch aber süüüss...
und ich hab' gerade Deine Pralinchen vernascht... mmm, lecker...

liebe Grüße Traudi

Lenabella hat gesagt…

Hallo Pfiffigste, Deine Häkeleien sind allesamt so wundervoll, bin hin und weg. LG Rene

Pfiffigste hat gesagt…

Alle fertig!

Liebe Didi, da ich Dir ja nicht direkt antworten kann, schicke ich Dir wenigstens hier einen lieben Dank.

Liebdank!

Pfiffigste