Follower

Freitag, 28. September 2012

Granny Star, gehäkelte Weihnachtssterne, Salzteig zu Halloween, gehäkelte Weihnachtskugeln


Ahh, ein wenig fleißig war ich schon in letzter Zeit.
Der zauberhafte Granny Star ist nun durch die Testung geflutscht,
die Anleitung ist online.

Inzwischen ist sie in meinem Ravelry-Shop zu finden:
https://www.ravelry.com/stores/pfiffigste-n-designs
https://www.ravelry.com/patterns/library/gehakeltes-sternenkissen

Bitte beachtet, dass www.pfiffigste.de derzeit offline ist. Vielleicht werde ich es irgendwann geschafft haben, alle Blogbeiträge dazu bearbeitet zu haben, vielleicht aber nie.


Hab mir so gedacht, ein solcher Stern könnte ganz wunderbar in ein shabbyales,
vintageiges Häusle passen.


Hiermit sende ich einen liebe Dank an Didi,
die mich bei diesem Modell testend unterstützte.
Und noch ein paar Fotosabotagen, nostalgisch schwelgend.
Didi ist eine erfahrene Masterhäklerin, die hier ihre Werke zeigt.
http://www.flickr.com/photos/didi412/






Gratisanleitung für einen Perlenstern




Die Anleitung ist im Gratisblog:

http://pfiffigstegratis.blogspot.de



Ach, weil das Kneten mit dem Kinde auch so viel Spaß macht,
hab ich mal meine grauen Zellen ein wenig auf Turboschwung gebracht,
um eine lustige Halloweenidee zu entwickeln.

Von den 12 Gespenstern sind diesmal nur wenige gerissen, ha.
Salztteig ist eine Wissenschaft für sich.






Och, und ein paar Kugeln habe ich auch noch zwischendurch gehäkelt.




Häkelige Grüße,
Steffi


1 Kommentar:

Daniela Winter hat gesagt…

Das Sternkissen ist einfach superklasse! Ich hab mich gerade verliebt. Gibt es da eine Anleitung für? Der Link funktioniert leider nicht :(