Follower

Mittwoch, 2. März 2011

Social Eggwork: Fast 100 Eier ...







Liebe, allerliebste, ostereierbegeisterten Häklerinnen und auch Käuferinnen,

daaaaaaaaaa, schaut mal, es sind neue Eier angekommen.
Ich bin enorm beeindruckt von der allgemeinen Vielfältigkeit, Euren tollen Designs,
Eurer liebevollen Hingabe, Euren Häkelkünsten.

Weitere neue Eier findet Ihr über das rechte Menü ...

Die meisten Eier, das könnt Ihr mir glauben,
würde ich am liebsten gerne selbst kaufen und ich bin stolz.
Stolz auf Euch!!!

Gibt es noch jemanden, den ich vergessen habe,
der eventuell keine Anleitung bekommen hat?


Erste Fehlermeldungen:
Ein Päckchen kam bisher nicht an ...
hoffentlich ist es nicht vollends verschollen.


Inzwischen kann ich nähere Hinweise geben,  die einen Verkauf der Eier fördern könnten:

Die Eier mit Perlen, kleinen Blümchen und Schleifen, Bändchen, Spitzen
verkaufen sich am besten. Vielleicht habt Ihr Lust, dies für weitere Eier zu
berücksichtigen? Natürlich ist diese Anregung nicht als MUSS zu verstehen ...

Der Versand der Eier kostete mich bisher 1,65 Euro.
Zuzüglich der Bankgebühren von 30 ct ergibt sich also eine neue Berechnungsgrundlage
für den Versand. Somit erhöhe ich ihn um 10 ct pro Sendung, damit ich später doch etwas mehr Erlös übrig ist. Widersprüche gehen an mich?

Ganz viel powervolles Weiterhäkeln

und


 DANKESCHÖÖÖÖÖÖN 
für alle bisherigen Eier und Beigaben.















Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Hallo Du Liebe,
ich habe gestern abend auch begonnen ;o)
Und da ich z.Zt. eh im Blümchenfieber bin, werde ich Deinen Tipp berücksichtigen.
GGLG Tanja

Shippymolkfred hat gesagt…

Supertoll!

Anna hat gesagt…

Vraiment magnifiques !
Anna

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Wunderschön sind diese Eier!

LG Sabine und noch viel Erfolg damit

Miss Fienchen hat gesagt…

Hallo,
ich bin total fasziniert, wie kreativ die Häklerinnen sind. Ganz toll.

Liebe Grüße Karen

Svanvithe hat gesagt…

Ein Exemplar ist schöner als das andere. Sie sehen so zauberhaft aus mit den Blüten und Perlen.

Herzliche Grüße

Anke