Follower

Sonntag, 17. Oktober 2010

Testung, Nikolaus, Wichtel, Zwerg: beendet. Danksagung: Eröffnungsfeier, 3 Pakete



 


6,66 Euro
plus Ravelry - und Paypalkosten,

oder gehe zuerst in den Shop:

https://www.ravelry.com/stores/pfiffigste-n-designs


Gute Nachrichten:

Es ging ja viel schneller als erwartet.
Jennifer testete windeseilig den Nikolaus, Wichtel, Zwerg, Weihnachtsmann
für Euch, für mich.
Liebe Jennifer, hab mich schon in Deinen Nikolaus,
Weihnachtsmann, Wichtel, Zwerg verliebt.
Dankeschöööööööön.
Die Testung war genau so, wie ich mir Testungen vorstelle:
Nicht zu viele Fehler von mir :-D,
schrittweise und strukturiert, bis auf eine kleine Verwirrung weil ich eine Passage doppelt senete, zügig und mit bestem Ergebnis, sowie
wunderschönen Zwischenfotos und Fotos.



Jennifer tat mir noch den Gefallen, den Nikolaus, Wichtel, Zwerg,
hier Nikolaus, mit weißen Ärmelrüschen zu häkeln.
Auch die Mütze endet am Kopf mit roten Rüschen.
Der Sack bekam ein paar Pünktchen.

 Währen der Tesung entstand auch noch ein Weihnachtsbaum,
der aber in der Anleitung nicht enthalten ist, da sie schon ziemlich umfangreich wurde.
Wer Lust hat, den Weihnachtsbaum zu häkeln,
kann ihn als kleines Zusatzmodul ergattern.
Die Anleitung ist inzwischen geschrieben und getestet
und war bei www.pfiffigste.de erhältlich und ist jetzt
in meinem

Ravelry-Shop


zu finden.


6,66 Euro
plus Ravelry - und Paypalkosten

Shop:

https://www.ravelry.com/stores/pfiffigste-n-designs




Der Weihnachtsbaum, so finde ich, kann auch mit ein paar Bestickungen getuned werden und
ohne Nikolaus als Anhängsel für ein Küchenregal allein bestehen.
Oder sogar ein Weihnachtsbaum am Weihnachtsbaum werden?







------------------------------------


Eöffnugsfeier:


Die Rege Teilnahme an der Eröffnungsfeier hat mich geradezu überwältigt.
Morgens, als ich mich mal hübsch für Euch machte, sah es so aus wie eine
Feier, die ich mit mir selbst abhalten würde,
aber dann ... Ihr ... ohhhhh, ...  mir wird wieder schwindelig vor Freude.
Ihr wart da!!!
Ganz viele,
ganz liebe Häklerinnen und auch Nichthäklerinnen.

Danke.
Es war so schön!


Organisatorisches zur Eröffnungsfeier:

Wer bisher keine Nachricht von mir bekommen hat,
soll nicht beunruhigt sein. Mein kleines Einfrauunternehmen
arbeitet ab morgen munter weiter.

Die Gewinnauszahlungen sind noch nicht (alle) passiert, aber in reger Vorbereitung zum Versand.
Es wird noch ein paar Tage dauern, bis ich zur Post gehe und weitere Gewinne
gleichzeitig versende. 


Vor der Eröffnungsfeier war die Woche der Päckchen:

Es erreichten mich drei Päckchen, wobei bei zweien schon von Paketen gesprochen werden muß.
Sooooo riesig!!!



Bei Didis Dawandashop  bestellte ich viele, viele Häkelarbeiten als Auftragsarbeit.
Sie hat bestimmt den halben Sommer, oder sogar den ganzen Sommer lang für mich gehäkelt.
Das Foto soll noch nicht verraten, was es genau ist, deshalb legte ich ein Häkelbonbon in die Mitte
und drapierte Didis Häkel .... drumherum.
Hab die Häkel ... schon versteckt, obwohl ich sie viel lieber sofort dekorieren würde.
Ab und zu linse ich in das Versteck und freue mich schon auf die Fortsetzung des Projektes, mit der ich auch 
bald beginnen werde.

Und ich muß sagen, die Häkel ... sind von außerordentlich guter Häkelqualität.
Da könnte ich wirklich nicht mithalten, weder in Ausdauer, noch in Regelmäßigkeit.



Eigentlich hätte ein großer Briefumschlag ja genügt, deshalb war ich besonders überrascht über die
zusätzlichen Geschenke.
  Uiuiui, das wurde ein Festtag!!!
Ein paar der Geschneke habe ich schon gierig "aufgefressen". Da war mir meine
Diät wirklich mal ziemlich egal.
Ganz viele Leckereien, die ich gar nicht kannte.
Ein paar Geschneke sind noch nicht geöffnet, die hebe ich mir nämlich 
für später auf, sodass ich immer mal wieder eine kleine Überraschung erlebe.

Das Geschenkpapier behalte ich auch gleich mit, weil es so zauberhaft ist.



Liebe Didi, ich kann Dir nicht genug danken
und freue mich soooooo sehr.

---------------------------------------------------------------------------



In einem anderen Beitrag rief ich um Hilfe, weil
wir ein Spiel suchten.
Es sollte ja ein Tausch werden, aber Nico
verzichtete auf einen Gegenwert.

Darüber reden wir noch!!!


Tatsächlich hatte ich riesiges Glück!
Es kam noch ein zweites sooooo groooooooßes Paket an.

Was eine Glücksgefühlswoche!!!

Im Päckchen war doch gar nicht nur das Spiel.



Es waren noch ganz viele weitere Beigaben zu finden!


Noch Spiele ...


.... und Bücher ...


...und ein Puzzle ...

... und eine Postkarte ...

... und Fingerfarben, die leider schon fast leer sind.

Das Baby malte mit riesigem Eifer und auch Ernsthaftigkeit dieses Bild
für Niko. Es hat versucht, jede auch nur so winzige Lücke des Papiers mit
dicken Schichten Farbe zu füllen.
Ähhh, ich wußte gar nicht, dass es das kann:


Liebe Nico,
ganz, ganz lieben Dank für
Dein tolles Packet.
Wir werde alles im Einzelnen durcharbeiten und bespielen.
Natürlich hat es auf unserem Tisch schon heftig mit dem Würfelbecher geknallt.

Hoffentlich gefällt Dir das Bild.

Vielen Dank an die anderen, die mir Hinweise zum
Spiel schickten.



Das 3. Päckchen war eine Wollbestellung,
meine erste im WWW, äh 2.,
aber die Probewolle vom ersten kam ja nie an.

------------------------------------------------------------------------

Hoffentlich habe ich nichts vergessen,
ach doch, 
dass ich abgenommen habe, ... mehr dazu später ...

Ich wünsche Euch allen einen 
kreativen Sonntag,


Eure

Kommentare:

Shippymolkfred hat gesagt…

Da bist Du ja vor lauter Geschenke auspacken total im Streß :)
LG und einen schönen Sonntag wünscht Dir
Shippy ♥

Sinchen hat gesagt…

Hi,
wie süß... aber für meinen Geschmack ist der Nikolausi zu dünn, vielleicht machst du eine Alternativanleitung mit Bäuchlein (das man dann mit Schafwolle stopft?, kicher). Es bringt Spaß, deinen Blog zu lesen,
viele liebe Grüße
Sinchen