Follower

Montag, 1. August 2011

genähte Pilze, Herbstpilze


Habe mir ein ruhiges WE gegönnt und mich ausnahmsweise nach wiedereinmal langem Zögern an die Nähmaschine gesetzt. Na, zuerst saß ich stundenlang am Küchentisch und hab ein Schnittmuster gezeichnet.

Beim Nähen verhält sich das Entwerfen ziemlich anders als beim Häkeln. Bin überrascht, wie wenig sich 3D-Objekte einfach nur so erahnen lassen. Das ist bestimmt Übungssache, aber ohne Übung dann eben viel Experimentierarbeit. Der rechte Pilz ist der Prototyp, der absolut nicht so aussah, wie er aussehen sollte. Der linke aber ist mein Traummodell von einem spitzen Herbstpilz. Eine Stelle des Schnittmusters ist mir noch ziemlich unklar, da muß ich wohl nochmal ran.

Wenn ich nur eine erfahrene Näherin finden könnte, die mir einen kleinen Hinweis geben könnte.
Ist jemand daaaaaa?


Kommentare:

Margit Vola hat gesagt…

Die sind ja wunderschön geworden. Mir gefallen sie sehr. LG Margit

Lunni hat gesagt…

Huhu,
ich find die ziemlich Klasse!!! Auf den ersten Blick find ich Dein Problemchen nicht;-(( Wenn Du mir verrätst was es ist...?
GGGGLG
Tanja

♥Bea♥ hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
wunderschöne Pilze:-)
Ich bin zwar keine Erfahrene Näherin aber vielleicht kann ich dir trotzdem helfen?
lg Bea

mumusala rosa hat gesagt…

Also beide sind knuffig-kuschelig-schön, bin gespannt was noch rauskommt, hoffentlich findet sich eine Nähexpertin! lg, raphaele

magenta ♥rot hat gesagt…

Leider fange ich auch gerade erst an mch mit der Nähmaschine mich an zufreunden.
Aber wenn ich deine Pilze sehe könnte ich glatt weiter machen.
Aber ich bin froh wenn ich gerade die Anleitung lesen kann und dann noch eine selber entwerfen...
Ich finde die sehen doch schon super gut aus.
LG Maike

Simone hat gesagt…

Ich hab schon Pilze in klein genäht, kannst mir gern eine Mail(siehe Profil) schicken wo es bei dir noch ein Problem gibt!

Liebe Grüße
Simone

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Oh, die sehen ja schön aus, der braune ist auch mein Favorit! Was für ein Problem hast du denn beim Nähen?

LG Sabine

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Oh, die sehen ja schön aus, der braune ist auch mein Favorit! Was für ein Problem hast du denn beim Nähen?

LG Sabine

Handmade by Nana hat gesagt…

So super schöne Sachen wie immer...da ich dich eh bei Facebook hab dachte ich mal jetzt aber auf den Blog schnell schauen...klasse. Hab meinen Blog nun auch wieder Online, wenn du mal vorbei schauen magst würde mich freuen.LG NANA

Häkelmama hat gesagt…

Leider bin ich keine erfahrene Näherin. Aber deine Pilze sind doch sehr schön geworden. Ich weiss gar nicht, was du da noch ändern willst. In der Natur gibt es sooo viele Varianten. Da muss doch nicht jeder Pilz aussehen, wie der klassische Fliegenpilz. Lass sie doch so. Ich finde sie perfekt.

Conny's Cottage hat gesagt…

Das hst du richtig gemacht.Denn dein Ergebniss mit den Pilzen ist toll!


Ich muss auch mal wieder hinter meine griechen sonst staubt sie zu sehr eine....:)


sei herzlich gegruesst von Conny

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ die pilze sind ja echt klasse!!!!!!!!!
glg nathalie

Anna hat gesagt…

Always cute stuff !
Hug
Anna

Alke hat gesagt…

pilze mag ich gerne.. sowohl zum essen, als auch zur dekoration. ja, an so eine deko sollte ich vielleicht auch bald aml denken.. die zeit rast und bald ist september...
ich finde beide pilze schön und auch dein häkelkürbis gefällt mir. bislang habe ich mir aber sowas noch nicht gemacht.. also erfreu ich mich an deinen.
lg
alke

dani.m. hat gesagt…

Wo ist denn dein Problem? Würde gern helfen, wenn du noch niemanden gefunden hast.
LG,Dani