Follower

Sonntag, 17. April 2011

Karokäppchen (Erna) und der Schmusewolf, Schattengarten


Erna, das Karokäppchen und der ... Schmusewolf ...


Ganz, ganz früher ... im letzten Jahr ... ja, daaaaaa dachte ich erstmals über
eine Handpuppe nach ...


Für Erna orientierte ich mich an subjektiv empfundenen Süßfaktoren , die ich bei anderen Puppen finden konnte, häkelte sie an und kombinierte sie irgendwie. Erna ist leicht zu häkeln und ihre Anleitung ist online:




Ernas Haarpracht ist üppig. Häkelinteressierte können dafür
gerne mal ein ganzes Knäuel Wolle einplanen.


Die Machart der Haare entspricht meinem Tutorial für Haare:
http://www.pfiffigste.de/Gratisanleitungen-Tutorials/



Erna, das Karokäppchen, hat leider keinen gestickten Mund.


Das Testmodell (unten) ziegt einen, den ich so nie hinbekommen hätte.
Foto der Testerin:




------------







Karokäppchen ist ziemlich beweglich und kann mit ihren Händen
allerhand festhalten, auch Bommel und Spendeneier.



Nun, eine echte Erna kann nicht lang allein sein, nein ... wirklich nicht.
 Das ist Zufall ... es gibt ja noch den kleinen Schmusewolf, der schon laaaaaaange im
Häkelaussortiertopf lag ...


Warum hat er so große Füße?
-  Damit er besser stehen kann!
Warum hat er so platte Arme?
-Damit er besser schmusen kann!


Erna schnappte ihn sich und erklärte ihn als schmusetauglich.
Und jetzt geht`s ab ...


... im Kuschelparadies ...

-------------------------------------------------------------

Bald ist Ostern ...



Hab Filet-Häkeln versucht ... naja, bin für erste Versuche ganz zufrieden.

-------------------------------------

Das Wetter war schön.
Gartenzeit!!!

Habe  ich doch schon erwähnt, dass es bei und nur Schatten gibt  ... und jetzt auch ernsthaft entschieden,
mich dem Schattenproblem intensiv zu widmen.

Es muß doch möglich sein, etwas, in dem nichts blüht, zu beleben.
Dann eben geht es nur über Deko!!!







Und ... noch was zum Nachdenken ...







Kommentare:

sorani hat gesagt…

hi! den wolf finde ich ja oberklasse! und ganz lieb scheint er ja auch zu sein ;o) schön wieder von dir zu lesen........karokäppchen braucht in meinen augen dringend einen mund.....da happert es bei mir
auch immer.......liebe grüße nico

didi412 hat gesagt…

Meine Liebe,

deine Erna ist Klasse und in den Schmusewolf hab ich mich gleich verliebt. Wie bin ich froh das er dem Häkelaussortiertopf entkommen ist. Falls da noch mehr drin ist dann aber schnell raus damit und den Topf entsorgen!!!!
Dein Häkelei ist wunderschön geworden. Das Muster gefällt mir sehr.
Dein Schattengarten ist sehr schön geworden, da würd ich gern im Sommer bei großer Hitze mit dir gemeinsam eine kühle Limo schlürfen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir Diana

andrea (funnyfanny) hat gesagt…

wow, die erna ist ja süüüüüss!! meine oma hiess auch so ;O)
ganz tolle idee, grosse klasse!
wieder mal meine hochachtung für deine leistung! und die idee mit dem schmusewolf...hinreissend! *hach* wenn ich nur mehr zeit hätte, grad im moment brennt hier die luft! aber bald ist ostern rum, dann sieht's wieder besser aus!
ich wünsch dir alles liebe!
glg
andrea

Muschelmaus hat gesagt…

Erna ist ja klasse, eine super Idee...
LG von der Maús

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Pfiffigste
Hach was ist die Erna süß! Und das Wölfchen erst!
Das war sicher eine rechte Fummelei den Vierbeiner zu häkeln.
Dein Garten gefällt mir auch sehr gut.
GLG Shippy

Anna hat gesagt…

Love it ! All....
Grüsse
Anna

Bengelmama hat gesagt…

Bohhhh wie süüüß ist das denn. Tja das klappern mit den Nadeln ist leider so gar nciht mein Fall. Aber das Ergebnis ist der Hammer.

Nadine

... Babsie hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
das Häkeln von Erna hat echt großen Spaß gemacht und die Anleitung ist mal wieder total super!
Aber noch viel mehr begeistert hat mich der Schmusewolf. Man sieht richtig,wie wohl er sich in Erna's Armen fühlt. Wäre er ein Kater, man würde ihn schnurren hören :o)
Dein Schattengarten hat seit dem letzten Mal schöne Fortschritte gemacht. Sieht schön mit der Deko aus.
Viele liebe Grüße von der
Babsie

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Dein Schattengarten sieht toll aus!!!
Erna fetzt und den Schmusewolf finde ich auch wirklich zum schusen:O)
Mein Voting habe ich abgegeben und meine Tochter ist ja so gespannt, ob nun Ihr Ei gewinnt!!!
Viele liebe Grüße, Manu

♥Bea♥ hat gesagt…

Oh was sieht die Erna süß aus und der Schmusewolf ist ja niedlich:-)
Einen wunderschönen Garten hast du aber was es mit der Pille und dem Blümchen in sich hat weiß ich leider net:-(.
Das Püppchen von Babsie ist ja auch süß,
lg bea

Streifenkatze hat gesagt…

Bin hier über Soranis Blog gelandet. Und habe mich glatt in den Wolf verguckt! Himmel, ist der knuffig!!

Ist es schwer, den herzustellen? Also, für Anfänger? ;)

Pfiffigste hat gesagt…

Liebe Streifenkatze,

leider kann ich nirgends auf Deine Anfrage antworten. In Deinem Google-Profil gibt es keine Kontaktmöglichkeit.

Wenn Du magst, dann schreibe mir doch bitte eine Mail.
Du findest die Mailadresse bei www.pfiffigste.de im Impressum.

Liebe Grüße,
Pfiffigste