Follower

Donnerstag, 17. Februar 2011

Granny Square Osterei




Und, ... geschafft!!!

Das ist also nun der 1111111. Versuch, ein Granny-Square-Osterei zu erhäkeln.

Zuerst versuchte ich es mit 5-Ecken.
Hat nicht geklappt.

Dann versuchte ich es mit 6-Ecken.
Das hat auch nicht geklappt.

Dann versuchte ich es mit einer Kombination aus 5-Ecken und
6-Ecken.
Hat aber auch nicht geklappt.

Dann versuchte ich es mit unterschiedlich großen 5-Ecken.
Hat auch nicht geklappt.

???


Kleine Beschreibung

Da ich nicht sicher bin, obe ich für dieses Granny-Square-Osterei jemals eine Anleitung schreiben werde,
verrate ich einfach so, wie ich es gemacht habe:

1. Das Ei ist in 4 verschiedene Ebenen aufgeteilt

Ebene 1 sitzt an der Spitze und ist ein kleines Quadrat.
Ebene 2 liegt darunter und besteht aus 4 konisch zulaufenden Grannies. Quasi gleichschenklige Dreiecke mit abgeschnittener Spitze, also Trapeze.
Ebene 3 sitzt unterhalb der Ebene 2 und besteht aus 4 großen Quadraten.
Ebene 5 besteht aus 1 Runde FM mit starken Abnahmen in den Ecken und 1 Runde verteiler Abnahmen.
Zudem aus einem eingesetzten Häkelkreis.

2. Das Ei besteht aus  einem Basisei und einer Granny-Schicht

Zuerst benötigt Ihr ein Ei, das wirklich gut gehäkelt und gut gestopft ist. Es verschwindet hinterher unter der Granny-Schicht.

3. Reihenfolge der Granny-Häkelei

Zuerst häkelt Ihr die Trapeze für Ebene 2 und näht sie zusammen, sodaß ein Ring entsteht. Oben sind die kurzen Kanten, unten die langen Kanten und an rechter und linker Seite wird genäht. :-D

Dann häkelt Ihr die gößeren Quadrate für Ebene 3, die genau an die Unterkante der Trapeze passen sollen.
Diese könnt Ihr nun versetzt an die Trapezunterkanten annähen. Dann näht Ihr die zwischenliegenden offenen Kanten zu.

Oben könnt Ihr für Ebene 1 das kleine Quadrat einnähen, bei mir ohne Weiß, da schon genügend Weiß von den Trapezen vorhanden war.
Irgendwann stören schon alle Fäden, die Ihr spätestens jetzt vernähen solltet.
Presst das Häkelei in die bisher erhäkelte Grannyschicht so fest hinein, dass
oben eine schöne Rundung entsteht. Eventuell wäre es gut, mehrere Eigrößen zu haben, um zu schauen, welches ei nun am besten hineinpasst.

Setzt die Häkelnadel an der Öffnung an und häkelt eine Runde lang (Weiß) in jede Ecke 3ZS (3FM zu 1FM zusammen), restliche als FM (feste Maschen).
Dann häkelt eine weitere Runde mit nicht zu starken Abnahmen, damit ein kreisförmiges Loch entsteht.
Es fehlt noch der Abschlußkreis.
Häkelt einen Kreis, der genau in das Loch passt, und näht ihn ein (bei mir ohne Weiß, ist ja schon genug vorhanden).

Allgemeine Hinweise
Es ist gar nicht schlimm, wenn Ihr die Granny-Schicht etwas spannen müsst.
An einigen Stellen könnten Korrekturstickungen nötig sein.

Da die Granny-Squares sehr klein sind. Bestehen sie nur aus Kombinationen von FM und 1/2 STB.
Mein Basis-Ei ist ungefähr so groß wie das Gratis-Ei für Social-Eggwork, ca. 6 cm hoch.


Lasst mich wissen, ob es klappt?



------------------------------------------------------------------
Social Eggwork(s)


Gestern ist ein Päckchen mit 15 Eiern angekommen.
Sie sind traumhaft schön. Hoffentlich schaffe ich es bald, sie abzulichten.

------------------------------------------------------------------------



Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Wow, das Ei sieht ja klasse aus. Da klingt ja die Theorie schon sehr kompliziert, wie sieht´s dann erst in der Praxis aus ;o)
DIR ist es auf jedenfall mehr als gelungen!!!!!
GGLG Tanja

P.S. Hast Du meine Nachricht gestern gelesen?

... Babsie hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Pfiffigste,
das ist ja mal klasse. Das gabs ja noch nie. Ein Granny-Ei. WOW!! Hört sich ja recht kompliziert an, aber macht seeehr neugierig, es auch mal zu probieren (wenn ich Zeit finde *g*).
Danke für die Beschreibung.
Eine schöne Rest-Woche, das WE naht....Gott-sei-Dank.
Alles Liebe von der
Babsie

magentarot hat gesagt…

Traumhaft schööön.
Aber mir ist gerade etwas schwindelig geworden beim lesen der Anleitung.
Aber es kommt alles auf einen Versuch an.
LG Maike

Alva hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,

ich bin schwer beeindruckt.
Und bekomme Lust, doch noch zu eiern... auch wenn ich überhaupt nicht mehr weiss, was ich wann wo und wie erledigen soll...
Für mich ist es so wunderschön zu lesen wie ein Kochbuch. Pfiffigstes Eierrezepte.. genial!

Liebe Grüße

Alva

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ richtig süss sind deine häkel-eier... und ostern ist gar nicht mehr so weit weg...
lg nathalie

♥Bea♥ hat gesagt…

Oh was ist das Ei süß aber nach häkeln kann ich es leider ohne Anleitung nicht:-(.
LG Bea

verflixt-zugenäht hat gesagt…

WOW, da hast Du Dir ja viel arbeit gemacht mit diesem Ei! Irre finde ich ja auch Dein (???Molly)Flower-Ei vom letzten Jahr! LG, Manu

Gartendrossel hat gesagt…

liebe Pfiffigste, da hat sich Deine Mühe wirklich gelohnt und ich find's toll, dass Du nicht aufgegeben hast...
es ist ein so wunderschönes Granny-Ei
danke für's zeigen..

liebe Donnerstagsgrüße zu Dir von Traudi

KaTe hat gesagt…

Huhu!
Meine Eichen für die Aktion liegen schon in Warteposition aufs Versenden. Leider müssen die sich aber noch etwas gedulden...

LG KaTe

Fräulein Honig hat gesagt…

Hach, das ist ja allerliebst!

Du Liebe, ich muss Dich noch einmal um Geduld bitten (war mit einem der jüngsten Küken im KH und komme aktuell zu gar nichts...), aber ich eile mich bezüglich der Eier! Schlimmstenfalls bleibt es bei dem einen, bislang fertigen...)

Zu Craft it Forward: Magst Du Dich vielleicht bei Fredda eintragen (du findest einen Kommentar von ihr unter meinem Social Eggwork Posting!) ? Demletzt fehlten ihr noch zu Beschenkende, sie würde sich gewiss freuen! ;-)

Einen zauberhaften Abend wünsche ich Dir!

yavuma hat gesagt…

Das Osterei ist ganz nach meinem Geschmack. Ich bin irgendwie total dem Granny-Fieber verfallen. Vielleicht werde ich mich daran wagen es mal auszuprobieren, wobei es mir schon ein wenig kompliziert vorkommt. Wie findest du nur die Geduld bis dir das Gewünschte auch gelingt? Ich glaube ich hätte nach dem 3. Mißerfolg sofort aufgegeben.

didi412 hat gesagt…

Meine liebe Pfiffigste, ich muß dir noch noch sagen wie wunderschön dein Grannyei geworden ist. Da hast du viel Zeit gebraucht aber das Ergebnis ist dir sehr gelungen. Es ist absolut schön.
Liebe Grüße sendet dir Diana

Monika hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
Dein EI ist wunderschön. Sieht nach unheimlich viel Arbei aus und ich bewundere Deine Geduld beim Tüfteln.
Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
Monika

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Boa! da sind ja noch schöne Eier gekommen!!! Mein Kind freut sich riesig, das "Ihr" Ei schon verkauft ist! LG, Manu

allerlieblichst hat gesagt…

total klasse, das GrannyEi ! Überhaupt ein sehr schöner Blog hier ! GLG, Christiane

allerlieblichst hat gesagt…

total klasse, das GrannyEi ! Überhaupt ein sehr schöner Blog hier ! GLG, Christiane

eli hat gesagt…

das ist ja der wahnsinn...
ich kann nicht mal ein einfaches ei häkeln. :)

liebe grüße die eli

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
das Grannyei ist dir spitze gelungen!!!
LG Crissi

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
das Grannyei ist dir spitze gelungen!!!
LG Crissi