Follower

Dienstag, 28. Dezember 2010

Inspiriert durch Malin Jo, Gedichte: Weihnachten mit Punkten


Also, da habe ich doch die zauberhaften Fotos von Malin Jo gesehen und mußte nun unbedingt mal ausprobieren, was meine Digitalkamera, leider immer noch ohne Spiegelreflexfunktion, so im Schnnee sieht.

Natürlich habe ich vergessen, die Fliegenpilzweihnachtsbaumhänger, die ich von Schatzi bekommen habe,
noch mit Schnee zu bestäuben, denn gerade dies gefiel mir doch so gut auf dem Foto von Malin Jo.

Ich freue mich über einen lieben Kontakt und empfehle einen sehr, sehr, fotozauberhaften Fotoblog, den ich einzigartig schön finde. Hier geht es zu Malin Jo`s Blog und zu ihren Kugeln.

http://malinjoswelt.blogspot.com/
http://malinjoswelt.blogspot.com/2010/12/heia.html

Wirklich jedes Foto, ob von Schokobonbons oder Mehl, ist hier als
dekorativ und sehenswert zu erleben. Die unglaubliche Farbkraft der Bilder und "Makrotiefenunschärfe" ist faszinierend.

-----------------------------------------------------------------

Bei den letzten Kalenderaktionen sind Gedichte entstanden.
Das Thema war vorgegeben und sollte etwas mit Weihnachten und Punkten zu tun haben.


Da ich nicht ganz sicher bin, ob alle Teilnehmerinnen mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, bisher aber auch keine Widersprüche eingereicht wurden,
mache ich eine anonyme Veröffentlichung der Gedichte.
Wenn ich verlinken soll, schickt mir bitte Eure Blog-URL.



Die Gedichte der Bloggerinnen, Gruppe 1


durch hohen schnee ganz wunderbar
da stapft der heilge könig balthasar, 
ein walkietalkie in der hand
dicht entlang dem waldesrand
wo auch der fliegenpilz zuhaus.
doch der balthasar kennt sich nicht aus.
"wo muss ich lang, oh melchior?
ich komm mir hier so komisch vor!"
die antwortwartezeit der balthi sich verkürzt, 
indem er übern fliepi stürzt.
"folge dem stern" der melchi funkte
"welchem stern? ich seh nur punkte!!"
---
lebkuchenduft im ganzen raum,
auf der heißen schokolade der sahneschaum.
bunt geschmuckt ist nun der baum,
die kinder trauen ihren äuglein kaum.
pünktchen hier und lichtlein da,
ist das alles wirklich wahr?
rund ums bäumchen die familienschar,
denn geschenke gibts auch dieses jahr.......
 
 
---
nicht nur für die geschenke das tolle fliepi-papier.........

nein ! nun auch noch dafür die bänder findet mann bei ihr!!

weihnachten ist dieses jahr gepunktet, das ist der trend

wer das noch nicht mitbekommen hat, der hat wohl gepennt!!!

die pfiffigste teilt mit uns ihre tollen ideen........

deshalb mag ich auch jederzeit auf ihren blog gehen!!!

ich wünsche ihr und euch ein schönes fest!

und das sie uns noch lange weiter teilhaben läßt!
---
Fliegenpilz und Lichterkette bunte Kugeln,
ganz wie ich dich gern hätte.  
Mein Weihnachtsbaum, 
ich schmück dich , 
mit voller Pracht erfreuest  du mich!
---
Weihnacht naht mit großem Schritt,
da kommt man fast schon nicht mehr mit.
Beim Nikolo hat´s gar schlimm gefunkt,
auf seiner Nas´, da sprießt ein Punkt.
Doch bleibts nicht bei dem einen,
könnte man wohl meinen.
Nein...Punkt für Punkt sich da entwickelt,
mir ist´s jetzt klar, er ist bepickelt!
Das kommt vom großen Weihnachtsstress,
jetzt braucht er Clerasil-Express!!
Was macht er nur für schlimme Sachen?
Ich hoffe, Steffi, Du kannst drüber lachen!!!
Soll ich was Nettes hier nun dichten,
da müsstest du Gebühr entrichten.
Doch schenk ich Dir dies kleine Gedicht,
ich hoff, Du bist mir böse nicht.

 
---
 
 

Gepunktete Weihnachten
Im tiefen Schnee, im dunklen Wald
da steht ein Glückspilz und ihm ist kalt.
Er träumt von warmen Weihnachtsstuben,
Geschenken für brave Mädchen und Buben.
Von Kerzen, Plätzchen und heißem Tee,
da hört er plötzlich ein Klingeln im Schnee.
Mit frohem Gelächter und lautem rufen
nähert sich ein Schlitten mit glühenden Kufen.
Oh weh - unser Glückspilz hats kommen gesehn,
er ruft noch schnell "Vorsicht" da ist es geschen.
Der Schlitten prettert in eine Schneewehe rein
die Passagiere - wie sollts anders sein?
Sind in einem hohem Bogen
vom Schlitten in den Schnee geflogen.
Glücklicherweise sind sie weich gelandet,
und schauen wo sie hier gestrandet.
Ein Geschwisterpärchen ist‘s
das hier im Schnee beim Glückspilz sitzt
Der kleine Junge ruft "Oje!
da steht ein Glückspilz, allein im Schnee!"
"Den nehmen wir mit!" ruft das Mädel sodann.
Und sie packen es gemeinsam an,
den Glückspilz aus dem Schnee zu pflücken.
"Der soll unseren Christbaum schmücken!"
Vor lauter Schreck wir dem Pilzlein Schwarz vor Augen,
er kann sein Glück ja garnicht glauben.
Als er wieder zu sich kommt,
schaut er sich um und ruft dann prompt:
Ich glaub es kaum, ist es ein Traum?
Ich hänge ja am Weihnachtsbaum!

Da war noch ein hübsches Foto.

---


Dieses Jahr hat es bei mir gefunkt:
Ich muss gewinnen des Pfiffigstes Punkt!
Drum reim ich hier um das Fest der Feste
und hoffe, dass mein Gedicht wird das Beste!


---

Denkt Euch nur, ich habe den Weihnachtsmann gesehn,

Er konnte kaum gehn.

Ich war total entsetzt!

Sein Mantel war schwehr mit Punkten besetzt.

Was hat Er getan, der gute Mann

ist Er verfallen dem Punktewahn?

Ach ne,

es war nur Schnee!     


---


Ganz, ganz doll hab ich mich über die Gedichte gefreut und danke Euch für die
schöne Kalenderzeit.

Pfiffigste


Ich mache ja gerade Urlaub und freue mich, endlich mal wieder privat im WWW herumwuseln zu können.

Kommentare:

Nora hat gesagt…

Es ist unbestritten, hier der Beweis:
Bloggerinnen sind kreativ. Hier steht es schwarz auf weiß.
Liebe Grüße und vielen Dank an alle für die schönen gepunkteten Gedichte. Ostseesprotte Nora :-))

Herz-und-Leben hat gesagt…

Das sieht ganz klasse aus! Bei Malin Jo habe ich eben auch mal geguckt.
Im Zweifelsfalle aber zählen immer noch die Fotokünste. Denn die teuerste Spiegelreflex nützt nichts, wenn man sich nicht eingehend mit der Fototechnik beschäftigt und auch kein Auge für schöne Momente hat. Mein Daddy hat damals schon mit einer ganz einfachen Kamera die schönsten Fotos gemacht mit Rollfilm ... mit den Digicams ist nicht alles einfacher - schon das Fokussieren gelingt nicht immer so, wie man es gern möchte ...

Da meine Weihnachtswünsche nicht angekommen sind, wie ich gerade gesehen habe, kann ich Dir nun nur noch einen guten Rutsch in das Neue Jahr wünschen.
Alles Liebe
Sara

Shippymolkfred hat gesagt…

Gute Güte was waren die Damen alle kreativ!!! So tolle Gedichte!
GLG Shippy

Malin Jo ♥ hat gesagt…

Meine Liebe Frau Pfiffigstes,

bei so viel Lob, trau ich mich ja fast gar nicht mich hier blicken zu lassen.
Ganz lieben Dank für deine Verlinkung und deine lieben Worte!

Und jetzt werde ich mir in Ruhe mal die vielen schönen Gedichte durchlesen!

Ganz liebe Grüße
s.

... Babsie hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch und alles alles Gute (vorallem Gesundheit) für 2011.
Ich freu mich schon auf weitere tolle Kreationen von Dir.
Alles Liebe von der
Babsie

Andrea hat gesagt…

Liebe Steffi,
ich habe dir einen Award verliehen, weil deine Seite einfach super ist!
Schau doch mal auf meinem BLog vorbei, dort erfährst du mehr.

http://ans-kreativwerkstatt.blogspot.com/2011/01/award.html

Liebe Grüße
Andrea