Follower

Freitag, 19. November 2010

Hilfe!!! Häkelrätsel: Häklerin gesucht, die diese Masche kennt ...


Quelle:
Brigitte,  "Häkeln" (Autorinnen: Ellen Türkis und Sanns Dammann), erschienen im Mosaik Verlag 1982.

Nochmal richtig herum:


Zum Vergrößern bitte auf das Fot klicken und dann Lupe benutzen!


Liebe Häklerinnen,
liebe Leserinnen, liebe Bloggerinnen,


es ist dramatisch, wenn es 2 packt und diese unbedingt etwas herausfinden wollen, wollen, wollen,
das erst mal nicht herauszufinden scheint.
Sylvia schickte mir ein Foto von einer sehr schönen Maschenart, auch sie vezwiefelete schon
fast daran, sie zu identifizieren.

Kann uns jemand helfen, herauszufinden, was das für eine Masche sein kann?

Es geht um die mittlere Anhäufung von Kreuzen, die offensichtlich im Text fälschlich als "FM in Runden"
kommuniziert wird.




Was meint Ihr?
Habt Ihr sie irgendwo mal gesehen?
Kennt Ihr weitere Links, die sie
zeigen?
Habt Ihr sie schon gehäkelt?
Habt Ihr eine Idee, wie sie gehäkelt wird?
Nach einer wilden WWW-Suche ergab sich bisher nur,
dass es eine kreuzbestickte Masche sein könnte so wie hier:


http://media.wiley.com/Lux/96/108796.image0.jpg
 
oder ein Knotenstich?


Didi?
Monika?
Jennifer?
Babsie?
Shippy?
Eta?


Lest Ihr mit?
Seid Ihr da?


Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Die Kreuzbestickten Maschen schauen doch sehr ähnlich aus.

Was ich noch in einem Buch und auch im Internet gefunden hab ist der Tunesische Kreuzstich. Schaut mal: http://www.haekeln.com/haekelhilfeanleitung/speziellehaekelarten/tunesischerkreuzstich.php

Gebt das mal bei Google-Bildersuche ein, also tunesisch häkeln, find das schaut auch so aus. Auf dem Link oben, erkennt man es nicht soooo gut...

Hoffe ich konnte weiterhelfen ;)

Liebe Grüße

Andrea

Shippymolkfred hat gesagt…

Ja ich bin da, aber das hilft Dir auch nicht weiter :)
Vielleicht kann man beim Verlag mal nachfragen???
GLG und viel Erfolg
Shippy

Zauberauswolle hat gesagt…

Hallo,
hab gerade mein Pilzhäuschen vor mir stehen und vergleiche das Muster:es scheint wirklich feste Maschen zu sein, nur in Runden gehäkelt ohne Zunahmen, ohne zu Wenden usw.! Ist nur irritierend das das Bild zu Seite gedreht ist.
GLG Dana

feinesstoeffchen hat gesagt…

Huhu, schau mal, das kommt dem Stichbild nahe, oder?

http://www.woll-insel.at/Wolle_und_Garne/tunesisch_haekeln_tunesisch_haekeln_kreuzstich_muster.html

LG, Kati

feinesstoeffchen hat gesagt…

Oder sowas hier?

http://www.haekeln.com/haekelhilfeanleitung/fortgeschrittene3/einfacherkreuzstich.php

LG, Kati

andrea (funnyfanny) hat gesagt…

ich bin mir nicht sicher...aber es könnte tunesischer kreuzstich sein...in der mitte der gerade, rechts der schräge tunesische flechthäkelstich. wenn ich zeit hätte, würd ich annadeln...hab ich aber leider nicht...vielleicht konnte ich helfen!?
liebe grüsse
andrea
ps: dein bild ist jetzt in meinem blog...und ne zuckerstange nach deiner anleitung auch ;O)

Muschelmaus hat gesagt…

Hu hu, ich habe in einem Buch eine Abbildung gefunden, die so ausschaut, das wäre dann ein Maschenbild vom tunesischer Häkelarbeit? Das schaut genauso aus...

didi412 hat gesagt…

Ja ich bin da, mach mich auf die Suche....
LG Didi

Simone hat gesagt…

Hi,

das dürfte das Muster "Tunesischer Stich" sein,

schau mal hier:
http://www.haekeln-haekalanleitung.de/topflappen-haekelmuster.html

Liebe Grüße
Simone

sorani hat gesagt…

hi! kommt mir doch bekannt vor...ich denke es handelt sich um tunesische häkelmaschen.........schau mal hier.......[URL=http://img44.imageshack.us/i/hkelei.png/][IMG]http://img44.imageshack.us/img44/8688/hkelei.png[/IMG][/URL]

tschüß nico

babymotte hat gesagt…

Hallo,
ich wurde zwar nicht gefragt...aber habe mal nachgeguckt in meiner Enzyklopädie Häkeln,ich habe zwei Muster gefunden die es vielleicht sein könnten...es könnte aber auch aufgestickt sein...
LG Heike

... Babsie hat gesagt…

Liebe Pfiffigste,
ja, ich lese mit, aber ich weiß es nicht. Ich kenne diese Masche gar nicht, hab sogar in meinem schlauen Buch nachgeschaut, das scheinbar doch nicht so schlau ist. Ich habe sie nicht gefunden. Tut mir echt leid.
Viel Glück aber, dass Ihr es rausfindet!!!!
Du hast Post von mir!!!!
Liebe Grüße von der
Babsie

Eta hat gesagt…

Hallo! Ich meine das untere Bild ist tunesische Haekelei und einfach drauf getsickt - das hast Du ja auch gesagt. Aber vielleicht auf dem oberen Bild ist es auch. Hier kannst du ein paar Fotos sehen und vergleichen:
http://horgo-blog.blogspot.com/2010/11/tuniszi-horgolas-tapasztalatok.html
Vielleicht habe ich Zeit und veruche ich es nachzumachen: :o) Aber nicht in kurzer Zeit, denn in de naechsten Tagen bin ich total " verschneit" (sagt man bei uns, wenn man viele Arbeit hat)

kikumo hat gesagt…

Juhu,
ich kann sagen wie die heißt.
Das nennt man Kettmaschen,
prima geeignet um eine schmalen Rand zu häkeln oder ein Runde zu schließen.
glg Kirsten

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Neeeeee ich kenne dise Masche auch nicht, aaaaaaaber ich wüste auch zu gerne, wie die funktioniert! LG, Manu

Claudia hat gesagt…

Schau mal diese Buttons an (mit draufklicken wírd´s größer), das sind feste Maschen in Runden, ich glaube das Bild stimmt. (Aber ich weiß nicht mehr so genau ob ich nur ins hintere oder in beide Maschenglieder gestochen habe...)

http://katinkaskreativewelt.blogspot.com/2010/03/eine-neue-liebe.html

glg!
claudia

Rubinengel hat gesagt…

Steht doch im Buch;-) der Mittlere Teil ist in Runden gehäkelt, also nur in eine Richtung, dann sieht die eine Seite der Häkelarbeit tatsächlich so aus, wie kleine Kreutzchen.
viele liebe Grüße Rubinengel

mausimom's hat gesagt…

HÄ?
meine festen Maschen in Runden sehen genauso aus! Echt!

raschinsky hat gesagt…

Hallo,
also ich habe herausgefunden, dass es eine Kreuzmasche sein könnte, die mit der festen Masche "verwandt" ist.

Schau mal hier nach: http://www.liesel.hobbyfabrik.de/grundmaschen-haekeln2.html

Kommt das hin?
Das Geheimnis liegt demnach darin, die Masche irgendwie von oben (häh?) durchzuholen. Müsste man mal probieren...

Bin gespannt, ob es so stimmt und klappt. Viel Erfolg auf jeden Fall!

Liebe Grüße,
Steffi

Lucy hat gesagt…

Hallo Pfiffigste,
es könnte sich um das Tunesische Kreuzstichmuster handeln. Guckst Du hier http://www.woll-insel.at/Wolle_und_Garne/tunesisch_haekeln_tunesisch_haekeln_kreuzstich_muster.html

LG
Lucy

Queenofffrogs hat gesagt…

Ich habe meine Häkelnde Freundin gefragt, und die meinte dass das
tunesisch gehäkelt ist....
Liebe Grüße Lilli

Jennifer hat gesagt…

Hallo,
ich denke, dass es sich hierbei um einen in Runden gehäkelten Kreuzstich handelt. Ich hoffe ich liege nicht falsch und konnte helfen.Hier nochmal nachzulesen:

http://www.liesel.hobbyfabrik.de/grundmaschen-haekeln2.html

Viele Grüße
Jennifer

sandra hat gesagt…

also für mich sieht das aus wie nur in eine richtung gehäkelt, also nicht wenden...dann müsste es in runden gehäkelt sein?...lg sandra

Rubbel die Katz hat gesagt…

Huhu Pfiffigste! :-)

Sag mal, kann das sein, dass die eine Dame, die das Buch mitgeschrieben hat, "Sanna" und nicht "Sanns" heißt?
Wenn Dir bis jetzt noch keiner weiterhelfen konnte (ich weiß, dass Du die Kommentare immer erst gebündelt ein bisschen später freigibst): Das hier könnte sehr gut eine Seite von dieser Sanna Dammann sein:

http://www.sannahamburg.de/sanna-dammann-hamburg.html

Ich würde sie dann einfach mal über das Kontaktformular anschreiben, vielleicht gibt sie Dir ja Auskunft.

Ich schreibe Dir übrigens am Wochenende. Ich bin noch nicht so lange zu Hause und hab mir das immer noch nicht genauer angeguckt. Aber ich hab's nicht vergessen! :-)

Liebe Grüße und schlaf schön,
Sandra

didi412 hat gesagt…

Also für mich sieht es auch aus wie tunesische Häkelei und ein aufgesticktes Herz.
LG Didi