Follower

Montag, 26. April 2010

Wochenrückblick: Froschkönig, Tausch, 1. Tutorial, 1. Aphotismus, Gratisanleitung



Froschkönig


mit Winkearm



Huch, schon wieder eine Woche, von den wenigen Wochen, 
die mir noch bis zum Ende des Jahres bleiben, um.

Sie war arbeitsreich.

Neben der Betreuung der Testerinnen gab es beispielsweise
  einen Tausch, den ich mit einer ganz lieben Bloggerin machte.
 Saramit Blog: Herz-und-Leben, ohne Dich hätte Ostern für mich sicher keinen so positiven Abschluß bekommen.
Ich freute mich auch deshalb besonders, weil sich der Tausch um mein Lieblingsei, drehte.

Leider hab ich vergessen, ein Foto vom fertigen Ei zu machen, vielleicht bekomme ich ja noch eins?

Ja, da ist es auch schon:


Das Copyright liegt bei Sara.


Erreicht hat mich dieser zauberhaft verpackte Gegenwert:







Das Grün bekomme ich hier übrigens in keinem der Läden, in denen ich Wolle kaufe, deshalb archiviere ich nun die genaue Farbbezeichnung. Noch besteht mein Archiv aus einer kleinen Einkaufstüte, aber ich werde etwas Schöneres suchen. Auch die anderen Farben, finde ich, sind sehr gut gewählt und passen supi in den Frühling 2010.

Ganz lieben Dank für den Tausch und Deinen wunderschönen Beitrag dazu.

Das Grün ist schon in der Froschapplikation und auch im Dackelbutton verwendet, ich mußte es sofort testen.



Kum-Tutorial

Am Wochenanfang schrieb ich mein erstes Tutorial. Dort erkläre ich, wie eine KUM gehäkelt wird.
Vielleicht werden einige diese nützliche und vielfältig einsetzbare Kantenumbruchmasche schon kennen? Sicher gibt es dazu irgendwo auch schon andere Tutorials mit anderen Benennungen. Hab keins gefunden, wußte auch nicht, die Originalbezeichnung. Selbst ist die Frau. Nicht, dass es wieder Terror um Urheberrechte gibt! KUM doch mal!


Unter dem Frontfoto findest Du dann einen weiteren Link zum KUM-Tutorial.


Häkelwoche:
Hab entschieden, eine Häkelwoche zu machen, weil mir das Häkeln ein wenig zu kurz kommt.
Ich verlege meine derzeitigen Internetaktionen somit in den Abend, und hoffe, dass ich dann noch alles schaffe.


Anzuchten:
Endlich gab es ein paar Keimungen. Zuerst dauerte es ewig, dann, plöp, riesige 
Zucchinikeimlinge! Bin froh, auf der Fensterbank schaffen sie es ganz gut.




Aphotismen und Aphorismen:
Hab vor einiger Zeit auf einen neuen Blog, der mich sehr interessiert, einen Hinweis bekommen.
Dort , im Kunstsinnig-Blog, stieß ich auf Aphotismen und Aphorismen. Ich versuche noch, genau zu erschließen, worum es dabei geht.

Hab mal selbst versucht, sowas als PHoto zu machen.

Liebe passiert nie aus Verzweiflung über fehlenden Nährboden.


Vorbereitung einer Gratisanleitung:

Ja, und dann möchte ich in Kürze eine Gratisanleitung herausgeben, weil sich so viele liebe 
Testerinnen zur Mithilfe angeboten haben.
Was es sein wird, könnt ihr schon mal zu erraten versuchen.






Kommentare:

Nathalie hat gesagt…

Ist der Frosch zuckersüß!!
sei gedrückt Nathalie :)

raumseelig hat gesagt…

Deine Buttons sind der Hit, die finde ich total Klasse!

Sei lieb gegrüßt
Barbara

dekoretti hat gesagt…

Oh, der Froschkönig-Button ist ja total süß, vor allem die Farbkombi
rosa-grün, diese Farben gehören zu meinen allerliebsten Lieblingsfarben.
Zucchinis hab ich auch vor einer Weile eingesät. Die haben jetzt auch so die Größe wie Deine auf dem Bild.
Eine schöne Woche und liebe Grüße von Jana

Jana hat gesagt…

Hallöchen.
Dein Fröschchen sieht ja voll niedlich aus,wie er so da sitzt.
Zuccini auf der Fensterbank ziehen
ist ja eine Idee die pflanzt du ja bestimmt später nach draußen.Die nehmen auch vile Platz in Anspruch.
Viel Glück damit.
Schöne Woche mit vielen Ideen.
Liebe Grüße Jana

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Pfiffigste
Ach herrje ist das Fröschlein süß!
Zu Deinen Zucchinis kann ich Dir nur raten, such Dir schnell ein paar größere Töpfe, die wachsen nämlich rasant schnell :)
Und Du machst eine Gratisanleitung, da bin ich ja mal gespannt. Freue mich immer wenn es was von Deinen schönen Sächelchen gibt.

GLG Shippy

Herz-und-Leben hat gesagt…

Meine liebe Pfiffigste,
auch hier sage ich noch einmal ganz herzlichen Dank für den wunderbaren Tausch! Ich freue mich sehr, daß Dir die Wolle so gut gefallen hat und auch das das Grün einen gewissen Seltenheitswert für Dich hat :-) und Du es gleich verwenden konntest.
Nun bin ich also stolze Besitzerin Deines Lieblingseies, was jetzt auch mein Lieblingsei ist! :-)

Ein Foto mache ich gern noch. Ich hoffe, die Sonne kommt noch etwas heraus, damit es so schön deutlich wird wie Deine phantastischen Fotos.

Ganz lieben herzlichen Gruß
Sara

Anonym hat gesagt…

Vielleicht 2 Beine von irgendwas?

Liebe Grüße Daniela

ich mach mir die welt hat gesagt…

Hmmm sind es Finkli? Bin grad im "Fieber"...;)
Herzlich
Meret

didi412 hat gesagt…

Bin schön lange am grübeln was es sein könnte, hab aber noch keine Idee. Ich bin schon richtig gespannt, mit was Du uns überraschst. Liebe Grüße Diana Didi412

Herz-und-Leben hat gesagt…

Also nee - warum habe ich dieses Post nicht wiedergefunden - doch blind!!! ;-) :-)
Und Deine Eier sind sooo schön! Die haben jetzt bei mir einen Ehrenplatz im Tellerregal bekommen. Ganzjährig sozusagen - bis nächstes Ostern. :-)

Danke und liebe Grüße
Sara

Ehrenplatz