Follower

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Weihnachtsgedanken, Weihnachtsgrüsse

Was, es ist ja schon so weit?


Weihnachten ist da? Ja, dann, können die nächsten Tage nur spannend werden. Ich freu mich jedenfalls auf das Essen. Schmatz.

"Ein Weihnachtsessen ist ja nur dann ein besonderes Essen, wenn man Ostern noch davon zehren kann", hab ich gestern im TV gehört. Wir werden es wahrscheinlich schon an einem Tag verschlingen. Ich weiss auch nicht, wie ich das bis Ostern teilen oder konservieren sollte. :-D

 Ich stelle mir vor, wie es gerade in all den Haushalten wuselt und trubelt. Ich ermesse all die Energie, die fliesst, wenn Menschen damit beschäftigt sind, für andere ein fest der Liebe zu feiern und für sich selbst. Ich denke an den Anlass des Festes und an die traditionellen oder individuellen Rituale, die jeder für sich wählt und vollzieht. Auch visualisiere ich die vielen Glitzerflitzerdekorationen, stelle sie mir als einen riesiegen weichen Haufen vor, in den ich hineinspringe. Plop. Herrlich.

Jetzt aber verabschiede ich mich von Euch. Leider schaffe ich es nicht mehr, einzelne Weihnachtsgrüsse zu vermitteln. Der PC bleibt jetzt für ein paar Tage aus.


Hoffentlich gibt es keinen Weihnachtsstreit bei Euch, hoffentlich sind Eure Angehörigen zufrieden mit dem, was sie an Zuwendung bekommen, hoffentlich erfährt Eure weibliche Arbeitsleistung Anerkennung und Dank von den Ehemännern und Kindern, sonstigen Familienangehörigen und auch Gästen. Habt zudem bitte auch Spaß!

Wundervolle, phantastische, faszinierende, zauberhafte, zufriedenstellende Weihnachtstage mit viel Liebe 

wünscht Euch


Pfiffigste




Kommentare:

Nathalie hat gesagt…

Liebe Pfiffgste
das wünsche ich dir vom Herzen auch :D
Drück dich
Nathalie
(gestern habe ich die Xmas-Reihe verschenkt, meine Freunding war überaus glücklich :D jetzt steht es bei ihr auf dem Kamin und sie freut sich dermassen :D
Danke!!!

Pfiffigste hat gesagt…

Bitte sehr!

Pfiffigste hat gesagt…

Beantwortet.