Follower

Montag, 16. November 2009

Alte Hose - neue Hose, Babyhose

Schönen Tag,


heute überkam es mich und ich setzte mich nach langer Pause an die Nähmaschine. In einem interessanten Blog las ich nämlich, dass jemand aus einer Jacke des Gatten eine Jacke für sich selbst nähte. Das wollte ich doch gleich mal ähnlich ausprobieren.




Ha, ... ich muß schon sagen, so schnell war ich noch nie mit einer Hose fertig:


Ich legte einfach eine Babyhose, die mir gut gefiel auf halbiert auf meine alte Hose drauf, schnitt 2x drumherum und nähte schnell alles zusammen.

Dabei entfielen die Unteren Säume, und die Aussennähte.  Unten rechts seht Ihr, wie ich schnitt und welche Nähte eingespart wurden.


Die Hose ist wunderbar weit und bietet auch der Windel ganz viel Platz.









Leider sind ein paar Fotos nicht so gut geworden, ohne Blitz und mit viel Wackelei, mit Blitz und Zappeln ... naja.




Kommentare:

Shippymolkfred hat gesagt…

Der kleine Knirps ist aber knuffig. Und die Hose ist eine tolle Idee. Hättest mal früher posten sollen :)

babymotte hat gesagt…

ohhhh...
also schnuckelig ist beides....
Der kleine Mini-Mann und die Hose :O)
Liebe Grüße Heike

Iris hat gesagt…

Tolle Idee, Klasse umgesetzt und ganz niedlicher Zwerg!!!!

SchuSaBär hat gesagt…

Ach der Lütte is aber knuffig! Und die Hose eine tolle Idee.

LG Sarah